Tennisclub Marburg - eine Oase im Herzen der Stadt -                               mehr als nur ein Club!


 

Hessenliga-Frauen Schlusslicht
18.07.2017     

Nach 13 Jahren Hessenliga müssen sich die Frauen des Marburger TC langsam mit dem Gedanken vertraut machen, dass der Abstieg immer näher rückt. Vier Begegnungen, vier Niederlagen und nur noch zwei Spieltage – der Optimismus schwindet allmählich. Unsere Nummer eins, Kerstin Peckl (Foto), konnte immerhin einen Sieg verbuchen. (mehr)

 



 

Hessenliga-Frauen nach zwei Niederlagen im Tabellenkeller
10.07.2017

Was zu befürchten war, ist nach den ersten beiden Spieltagen der Hessenliga-Frauen eingetreten: Der Marburger TC muss sich nach zwei Niederlagen schon mächtig strecken, um nicht abzusteigen. Erfreulich das Wiedersehen mit Lenka Nemeckova (Foto), die nach langen Jahren der Pause einsprang, weil das Verletzungspech die Mannschaft dezimiert. (mehr)

 

 

 


 

Hessenliga-Frauen starten mit Rumpfteam
04.07. 2017
Vor einer harten Saison steht der Marburger TC in der Frauen-Hessenliga. Der einzige Verein nördlich der Rhein-Main-Region muss auf seine beiden Spitzenspielerinnen Sofia Kvatsabaia und Silvia Njiric verzichten, weil sich beide verletzt haben. Marleen Preisig (Bild)  ist mit 17 Jahren die jüngste Spielerin im Team.  (mehr)                            


 

Vier Teams siegten souverän
24.06.2017

 

 Mehr Licht als Schatten: Die Gruppenliga Damen mit Veneta Beusch (Foto) konnten sich ebenso souverän durchsetzen wie die Damen 50 und die Herren 60.    (mehr)


Aranas und Ferber glänzen bei Hessenmeisterschaft

19.06.2017
Hervorragend haben unsere TC-Akteure bei den Hessischen Meisterschaften im Seniorenbereich abgeschnitten. Eileen Aranas holte sich den Titel bei den Damen 30,  Sascha Ferber wurde bei den Herren 40 Vize-Meister. (mehr)


Sherlock Holmes ermittelt am 25/26.8.2017 und 1/2.9.2017 auf dem Freigelände des TC Marburg! (mehr erfahren)


Für den TC ein Wochenende zum Vergessen

12.06.2017 
Ernüchternde Bilanz für die Mannschaften des Marburger TC. Die Höhenflüge der Damen-Teams erhielten einen kräftigen Dämpfer. Auch bei den Herren 50 lief es nicht viel besser.  Eine der wenigen Lichtblicke war der Sieg von Bianca Dietrich in der zweiten Damen-Mannschaft.   (mehr)


Herren 30 mit tollem Abschluss

29.5.2017

Mit einem Doppelerfolg gegen Wiesbaden und Böblingen hat sich der Marburger TC den Klassenerhalt in der Regionalliga 30 gesichert und in der Abschlusstabelle sogar Platz vier erorbert. (mehr)


Verdienter Sieg für 50er Herren

22.5.2017

Zwei Siege und zwei Unentschieden und eine Niederlage lautet die Bilanz der TC-Teams am vergangenen Wochenende. Besonders die Verbandsliga-Männer 50 bewiesen Nervenstärke und holten den  ersten Sieg. Mareike Diederich (Foto) war bei den Gruppenliga Frauen erfolgreich. (mehr)


 

Nichts zu holen beim Tabellenführer

22.5.2017

Marburg konnte beim Tabellenführer Güglingen mit nur fünf Spielern antreten.  Dennoch schlug sich die Mannschaft, die ohne den verletzten Jan Beusch spielte, recht achtbar.

Foto: Heiko Trümner.   (mehr)


 

Jan Beusch fällt nach Verletzung länger aus

15.5.2017

Die Regionalliga Männer 30 haben am Sonntag knapp gegen Villingen verloren. Mitentscheidend war die Verletzung von Mannschaftskapitän Jan Beusch (Foto), wodurch zwei Punkte ohne Spiel an den Gast gingen.  (mehr)

 

 


 

Protest der Männer 50 - Frauen 30 souverän

15.5.2017

Ein sowohl spielerisch, als auch wettertechnisch durchwachsenes Wochenende liegt hinter den TC-Mannschaften. Eine besonders herausragende Leistung zeigte die Verbandsliga Frauen 30 Mannschaft, die am Sonntag einen starken 6:0 Sieg einfahren konnte (Foto K.Prisender).  Die Männer 50 haben unter Protest ihr Gastspiel in Eschborn abgebrochen.(mehr)

 


TC mit drei Siegen und zwei Niederlagen
8.5.2017

  Während die Verbandsliga Damen 30 sehr überzeugend in die neue Saison gestartet sind,  erlebten die Herren 50 in der Verbandsliga eine enttäuschende Niederlage. Claus Böttrich (Bild) war einer der wenigen, die sich in hervorragender Verfassung präsentierten. mehr

 


Durchwachsener Auftakt für den Marburger TC
(02.05.2017)

 

Der Auftakt war ernüchternd. Das erste Spiel der neuen Regionalliga-Saison verlor der Marburger TC gegen Aufsteiger TC Grötzingen mit 2:7. Zwei Tage später wich die Enttäuschung der Zuversicht. Das Gastspiel beim TC Wolfsberg-Pforzheim gewannen die Marburger mit 7:2. Jan Beusch (Bild) bewies mal wieder seine Kämpferqualitäten.     (mehr)


Viele Fragezeichen vor dem ersten Spiel in der Regionalliga 30

 

Gegen ein unbeschriebenes Blatt starten die Männer 30 des Marburger TC am Samstag um 11 Uhr am Teichwiesenweg in die neue Regionalliga-Saison.
Der TC Grötzingen tritt nach dem Aufstieg in die Regionalliga mit einer völlig neu formierten Mannschaft an. Am Montag folgt ein Auswärtsspiel bei Wolfsberg-Pforzheim.  Wieder mit von der Partie ist Matthias Hahn (Bild).   (mehr)

 


Deutsche Hochschulmeisterschaft

Vom 30.5.17 - 2.6.17 finden auf dem Gelände des Marburger Tc die Deutschen Hochschulmeisterschaften statt.

Bei Interesse auf weitere genaue Informationen:

Deutsche Hochschulmeisterschaften

Ausschreibung als PDF

 


Der jetzt vollständige Heimspielplan 2017 ist da. Heimspielplan 2017


Positive Bilanz - Nöll neu im Vorstand
31.März 2017

Eine positive, aber nicht herausragende sportliche Bilanz hat der erste Vorsitzende, Ulf Hallfeldt, auf der Jahreshauptversammlung des Marburger Tennisclubs gezogen. 27 Teams, eine Rekordteilnehmerzahl,  waren in der vergangenen Saison angetreten - sie alle konnten sich in ihrer Klasse behaupten. Bei den Vorstandswahlen gab es einen Neuling.
                                                                   (mehr)

 


Matthias Hahn ist Hessenmeister.
Bei den Tennismeisterschaften der Herren 40 war Matze Hahn im Feld der 24 Titelaspiranten erfolgreich. Im hochklassigen Finale besiegte er den Vorjahressieger Sven Voigt vom TV Buchschlag mit 6:4 und 6:4. Herzlichen Glückwunsch Matze, Deine Form lässt auf gute Spiele in der Regionalliga hoffen. Wir freuen uns schon sehr, wenn Du am 29. April gegen den Regionalligakonkurrenten TC Grötzingen auf Platz 3 unserer Anlage aufschlägst. facebook



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Erfolgreiches Mitternachts-Mixed-Turnier

 


Ab heute ist unter Wettkampfsaison 2017 unsere aktuelle Aufstellung für die Saison 2017 einsehbar



Vorstand sieht TC gut aufgestellt

Ein sportlich gutes, aber nicht herausragendes Jahr  - so lautet die Bilanz des 1.Vorsitzenden des Marburger TC, Ulf Hallfeldt. Was die Modernisierung der Anlagen betrifft, wurde viel umgesetzt, betont der

2.Vorsitzende, Norbert Muth. (mehr)

 

 


Ein Dank an die Spender

Etwa zwei Drittel der Kosten für die neue Terrasse sind durch Mitgliederspenden gedeckt. Der Vorstand freut sich über 20 Einzelspenden sowie einen großen Betrag, den wieder einmal die Mittwochs-Kartenrunde aufbrachte. Herzlichen Dank !



Spontan Tennis spielen?

 

Kein Problem: Mit dem Online-Buchungssystem können Sie sich bequem von zu Hause aus einen Platz reservieren. (mehr)

Neue Böden in beiden Hallen

In der neuen wie auch in der alten Halle werden zur Zeit ProBounce-Böden verlegt. Die wesentlich gelenkschonenderen Belege haben einen Gewebe-Latex-Rücken und eine Oberfläche aus Grobfaservelour. Farbe: außen hellblau, Spielfeld dunkelblau. Das perfekte Melbourne-Feeling.  Bitte achten auch Sie darauf, dass alle Spieler dort nur mit profillosen Schuhen auflaufen. 


Fundsachen

Wie gut, dass unser früherer TCler Wilfried Seibke mal sein Fotoarchiv durchstöbert hat.

Er fand zwei Bilder von Steffi Graf, die er 1983 auf unserer Anlage geschossen hat.

Wilfried Seibke und Erwin Schütz beobachteten das Spiel zusammen mit Vater Graf, der seiner Tochter immer wieder taktische Anweisungen erteilte.

          

 

Er prophezeite den Marburgern schon damals, dass Steffi vor einer großen Karriere stünde. Die damals 13-Jährige war zu der Zeit bereits Weltmeisterin

der U-14.