Gaststätte "WaBene": Aktuelles & Öffnungszeiten


Ab dem 27.03.2020 gibt es ein variables Catering

von unserer Gastronomie VaBene:

 

Wir starten ab 27.03.2020

 

       Freitag bis Sonntag von 12-16.00 Uhr bieten wir einen Lieferservice an. Hier handelt es sich um Speisen, die ordentlich verpackt (vakumiert) sind. Das bedeutet konkret z.B. ich koche in größerer Menge Saucen (Tomatensauce; Bolognese, Suppen etc.) oder auch unsere hausgemachten Ravioli. 

       Diese Speisen sollen helfen, den Alltag etwas zu erleichtern, dass man sozusagen nur noch Nudeln, Reis oder Kartoffeln kochen muss. So habt ihr leckere, frisch gekochte Produkte zuhause, die euch Arbeit abnehmen. 

       Hierzu ein Beispiel: Sie rufen uns 1 Tag vorher an und bestellen z.B. Tomatensauce, Bolognese, Ravioli oder ähnliches. Am nächsten Tag werden Nina oder ich euch die bestellten Speisen ausliefern. 

       Die Produkte werden (soweit möglich) so zubereitet, dass man sie gegebenenfalls auch einfrieren kann. Dies hat  den Vorteil für euch, dass Ihr gezielt verschiedene Speisen einkaufen könnt und euch so quasi schon mal den Speiseplan für die Woche etwas planen könnt.  

       Hierzu wird es auf unserer Facebook-Seite immer wieder Updates geben, was wir für euch bereithalten.  Des weiteren werden wir auch online Videos teilen, wo wir euch Tipps und Rezeptvorschläge geben, was man alles aus unseren Produkten kochen kann. 

 

       Freitag bis Sonntag von 17:00 bis 21.00 Uhrbieten wir euch warme Speisen (Pizza, Pasta, wechselnde Gerichte) zum selber abholen an. 

       Unsere kleine Karte mit wechselnden Speisen, werden wir Online für euch vorstellen (Facebook, tc-marburg.de/gastronomie

       Es kann aber auch immer persönlich angerufen und gefragt werden. Tel.: 06421-25336, mobil: 015152329636

 

Infos:

        Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie, egal ob  Liefer- oder Abholservice, vorher anrufen und bestellen. Das macht es für uns deutlich einfacher in der Planung und Umsetzung. Die Auflagen des Ordnungsamtes zwingen uns so zu handeln. 

       Im Moment stehen wir vor sehr klaren Regeln, an die wir uns alle halten müssen. Deshalb bitten wir euch aus Rücksicht und Solidarität jedem Einzelnen gegenüber, sich an die Regeln zu halten. 

       Speisen können nicht bei uns im Lokal oder außerhalb (im Auto auf dem Parkplatz)  verzehrt werden. Wir können auch keinen Getränkeservice  im Restaurant anbieten. 

       Sollte es beim Abholservice zu  Wartezeiten  kommen, dann bitte ich alle, den Anweisungen durch mich oder Nina  Folge zu leisten:   2 m Abstand halten voneinander, nur immer eine Person im Restaurant etc.. 

       Diese Maßnahmen sind zwingend erforderlich, da sie im Falle eines nicht Einhaltens, zu erheblichen Bußgeldern führen können. 

       In den letzten Tagen haben wir von vielen Menschen Zuspruch erhalten, dass sie uns durch den  Kauf von Gutscheinen unterstützen möchten. Hierfür möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Man merkt, dass sich viele Menschen Gedanken machen, wie kann ich helfen. Es gibt sehr viele Aktionen die jetzt aufgerufen werden, wo man gezielt kleine Unternehmen/ Selbständige unterstützen kann. 

       Auch wir bieten unseren Gästen den Kauf von Gutscheinen an. Sie können gerne  bei uns telefonisch anrufen und z.B. bei einer Bestellung hinzufügen, dass sie gerne einen Gutschein in einer Höhe von ... dazu kaufen würden. Wir machen dann alles fertig und bei Abholung  der Speisen, können Sie sich dann den Gutschein mitnehmen. 

Das sind jetzt alles sehr viele Informationen und wir hoffen, dass es verständlich  formuliert ist. Sollte es dennoch Fragen geben, können Sie uns natürlich jederzeit kontaktieren. 

 

Mobil Ben: 015152329636

Telefon Restaurant: 06421-25336

 

 

 

Abschließend möchten wir noch darauf hinweisen, dass wir natürlich immer von Tag zu Tag sehen müssen wie sich die Situation entwickelt. 

Das bedeutet, dass wir jetzt erst mal mit den drei Tagen Freitag bis Sonntag anfangen, um zu sehen,  wie es anläuft. Änderungen entnehmen Sie bitte immer unserer og. Homepage.

 

 

Mit herzlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Ben Wagner und Team WaBene 

 

Download
Aktuelles Angebot von Nina und Ben
Kleine Karte 27.3.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.6 KB

Pünktlich zum Jahresbeginn bietet auch WaBene wieder neue Gaumenfreuden an: Besucher dürfen sich neben den Klassikern auf asiatische Suppe, Rote-Beete-Carpaccio, Roastbeef und Vieles mehr freuen:

Aktuelle Speisekarte zum Download:


Download
Speisekarte Januar Februar 2020
Speisekarte Januar Februar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 522.9 KB


Öffnungszeiten WaBene während der Wintersaison vom 1. Oktober bis 30. April


Service:

Montag:               

Dienstag:            

Mittwoch:            

Donnerstag:       

Freitag:              

Samstag:             

Sonntag:             

                           

16.30 Uhr  -  23.00 Uhr 16.30 Uhr   - 23.00 Uhr

16.30 Uhr  -  23.00 Uhr

16.30 Uhr  -  23.00 Uhr 16.30 Uhr  -  23.00 Uhr   

16.30 Uhr   - 23.00 Uhr

Ruhetag

Küche:

Montag:               

Dienstag:            

Mittwoch:            

Donnerstag:       

Freitag:              

Samstag:             

 

keine Küche

17.30 Uhr – 21.30 Uhr

17.30 Uhr – 21.30 Uhr

17.30 Uhr - 21.30 Uhr

17.30 Uhr – 21.30 Uhr

17.30 Uhr - 21.30 Uhr



WaBene heißt Sie/Euch herzlich willkommen

 

Das Wortspiel mit seinem Namen in Anlehnung an das Italienische „va bene“ ist zugleich Ansporn für seine Küche. Ben Wagner präsentiert zusammen mit Nina Pelzer und Julian Hübers seit Mitte Januar seine neue Speisekarte mit mediterranem Schwerpunkt.

 

Nach beruflichen Ausflügen um die halbe Welt ist er im TC erstmals als eigenständiger Küchenchef in Aktion.  Ständige Routine mit immer den gleichen Gerichten ist ihm zu langweilig. „Alle sechs bis acht Wochen wird es Wechsel in der Karte geben“.  Für die Zubereitung verwendet das Team für die Jahreszeit typische frische Produkte, regionale  Spezialitäten eingeschlossen. 

 

Warum hat er sich für Marburg und den Tennisclub entschieden? „Ich komme aus Marburg und habe nach beruflichen Stationen  in Neuseeland, Köln, Berlin,  am Tegernsee und am Ammersee genügend Erfahrung gesammelt, um in Eigenregie eine Speisekarte nach meinen Vorstellungen anzubieten“.  „Mit unserem Restaurant wollen wir ein breites Publikum ansprechen, also nicht nur die Tennisspieler“, ergänzt Nina Pelzer.  Sie sind zuversichtlich, mit ausgewählten Angeboten viele Marburger in das schöne Ambiente des TC am Teichwiesenweg  zu locken. „Wo gibt es mitten in der Stadt eine solch schöne Gartenanlage, in der man ungestört vom Verkehrslärm in der Sonne sitzen kann“, schwärmt Nina Pelzer, die für Service und Organisation zuständig ist. Cocktailabende und spezielle saisonale Angebote sollen über die sozialen Medien rechtzeitig angekündigt werden. Vielleicht sagt der ein oder andere Gast, auch wenn er nicht Italiener ist:  „Va bene, wir kommen wieder ins WaBene“.

Thomas Schernbeck